Image
Image
*Desinfektion und Hygiene
*Desinfektion und Hygiene
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70
  • PCS
  • Desinfektion und Hygiene

Desinfektion und Hygiene

Die Desinfektion ist ein Verfahren zum Abtöten von Viren und Bakterien auf toten oder lebenden Oberflächen, wie z. B. Tische oder menschliche Haut. Dafür gibt es verschiedene geprüfte Desinfektionsmittel und -verfahren, mit den unterschiedlichsten Einsatzgebieten. Die zur Basishygiene gehörigen Maßnahmen sind zum Beispiel hygienische und chirurgische Handdesinfektion, Hautantiseptik, Flächen-, Wäsche- und Raumdesinfektion sowie Desinfektion von Abfällen.

Um Krankheitserreger abzutöten unterscheidet man immer zwischen chemischen oder physikalischen Verfahren. Zu den chemischen Verfahren zählen die Desinfektionsmittel, die zur Flächen- oder Hautdesinfektion sowie zur Wasserentkeimung verwendet werden. Zu den physikalische Verfahren zählen die thermische- und mechanische Desinfektion sowie die Plasmadesinfektion und Desinfektion durch Bestrahlung.

Desinfektionen werden überwiegend in Krankenhäusern, Altenheimen, Arztpraxen, Kindergärten und Lebensmittelbetrieben eingesetzt, um eine Infektion durch Viren oder Bakterien zu verhindern. Dabei wird besonders auf das Wohl des Menschen geachtet. In Zeiten von Corona sind Desinfektionen in allen Bereichen von der Handdesinfektion bis zur Flächendesinfektion unabdingbar.

Wir führen für Sie mit garantiert wirksamen Mitteln eine professionelle Desinfektion durch!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Was bedeutet Desinfektion?

Desinfektion bedeutet laut dem Deutschen Arzneibuch, dass totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzt wird, indem es nicht mehr infizieren kann.

Wofür sind Desinfektionen gut?

Das Ziel einer Desinfektion ist das Verhindern einer bakteriellen oder viralen Infektion. Dabei sollen tote oder lebende Materialien von Keimen befreit werden, sodass man sich nicht mehr infizieren kann.

Warum ist Flächendesinfektion so wichtig?

Oberflächen, die mit Keimen oder Bakterien kontaminiert sind, stellen ein hohes Infektionsrisiko dar und sind im alltäglichen Leben überall zu finden, wie auf Türklinken, Fußböden, Toiletten, Duschen oder Treppengeländern. Um dieses Infektionsrisiko zu verhindern, bzw. zu minimieren, ist die Anwendung von Flächendesinfektionsmitteln als wirkungsvollste Methode zu verzeichnen. Eine gezielte Oberflächendesinfektion gilt als wichtige Infektionsschutzmaßnahme, die Bakterien entfernt und Keime an der Vermehrung hindert.

Wann sind Desinfektionen erforderlich?

Bei der aktuellen Corona-Virus Bedrohung, mangelnder Hygiene und einem ungewollten Schädlingsbefall können Bakterien, Viren, Keime oder Pilze eine Gefahr für die menschliche Gesundheit werden. In solchen Situationen sind häufig Desinfektionen unerlässlich. Bei Leichenfundorten muss eine Geruchsneutralisation und Dekontamination von Flächen und Räumen durchgeführt werden.

Was ist wichtig bei einer professionellen Desinfektion?

Je nach Verfahren muss eine professionelle Desinfektion immer unter Berücksichtigung aller einzuhaltender Sicherheits- und Gesundheitsrichtlinien durchgeführt werden, die an die jeweilige Situation angepasst ist.

Wo werden Desinfektionsmittel angewendet?

Desinfektionsmittel werden überwiegend für Bereiche wie Küche (auch Großküchen, Kantinen, Restaurantküchen o. Ä.) und Bad (sämtliche sanitären Breiche, privat und öffentlich) angewendet, können aber im gesamten Haus oder Gewerbebetrieb verwendet werden.

Welche Gegenstände sind besonders anfällig für Bakterien?

Objekte, die im Alltag von mehreren Personen verwendet werden, wie Tastaturen, Telefone, Türklingen, Toiletten, Lichtschalter, Wasserhähne, Fernbedienungen, Arbeitsplatten in der Küche oder Griffe, sind oft mit krankheitserregenden Bakterien und Keimen behaftet.

Muss nach einer Desinfektion gelüftet werden?

Je nachdem wie ätzend ein Desinfektionsmittel riecht, ist es besser, vor der Anwendung das Fenster zu öffnen und zu lüften. Bei den gebrauchsüblichen Mitteln steht dies auch in der Anwendungsbeschreibung.

Wann sind Desinfektionsmittel im Privathaushalt sinnvoll?

In Einzefällen, wenn zum Beispiel eine Person an einer hochansteckenden Infektion erkrankt ist und die Kette unterbrochen werden soll oder das Ansteckungsrisiko bei Kontaktpersonen besonders hoch ist, sind Desinfektionsmittel aus dem medizinischen Bereich im privaten Haushalt sinnvoll.

Wie lange dauert eine Desinfektion?

Je nachdem was und wieviel desinfiziert werden muss, kann eine Desinfektion unterschiedlich lange dauern.

Wir führen für Sie mit garantiert wirksamen Mitteln eine professionelle Desinfektion durch!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Hygieneschaedlinge

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.