Image
Image
*Hausratten vorbeugen
*Hausratten vorbeugen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Wie kann man einem Befall durch Hausratten vorbeugen?

Einem Befall durch Hausratten können Sie vorbeugen, indem Sie verhindern, dass Hausratten in ihr Haus, ihren Keller oder ihre Wohnung eindringen. Ein sorgsamer Umgang mit Lebensmitteln, eine saubere Wohnung, verschlossene Mülltonnen und das Abdichten aller Schlupflöcher sind die beste Vorbeugung gegen Hausratten.

9 Tipps zur Vorbeugung gegen das Eindringen von Hausratten:

  1. Kellerfenster und Türen verschlossen halten.
  2. Kellerschächte gegen das Eindringen absichern.
  3. Spalten, Ritzen und Fugen an Türen und Fenstern abdichten.
  4. Mauerdurchbrüche an Gebäuden abdichten.
  5. Keine Lebensmittelreste im Garten kompostieren.
  6. Abfallsäcke nicht frei herumstehen lassen.
  7. Müll- und Biotonnen verschlossen halten.
  8. Tiernahrung nicht im Freien stehen lassen.
  9. Vogelfutter nur in rattensicheren Futterstellen anbieten.

Als sicheren Schutz zur Vorbeugung und zur Abwehr von Hausratten erstellen wir für Gewerbebetriebe, Unternehmen und kommunale Einrichtungen individuelle Konzepte mit vorbeugenden Maßnahmen zur Abwehr von Hausratten.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Hausratten!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Ratten
Image
Wanderratten
Image
Hausratten
Image
Schadnager

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.