Image
Image
*Wanzen bekämpfen
*Wanzen bekämpfen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Wanzen bekämpfen

Wanzen sind Insekten und gehören zu den Schnabelkerfen, von denen es weltweit über 40.000 bekannte Arten existieren. Alleine in Europa leben ungefähr 3000 Wanzenarten, die sich in ihrer Form, Lebensweise und im Lebensumfeld komplett voneinander unterscheiden. Räuberische Wanzenarten, zu denen auch die Bettwanzen zählen, können Krankheitserreger auf den Menschen übertragen oder Allergien auslösen.

Wanzen leben nur von flüssiger Nahrung und alle Arten haben zum Stechen und Saugen ausgebildete Mundwerkzeuge, mit denen sie ihre Nahrung aufnehmen können. Bis auf die Bettwanzen leben alle Wanzenarten bevorzugt draußen, können aber auch, wenn sich die Gelegenheit bietet, ihren Lebensraum in Häuser und Wohnungen verlegen.

Angezogen vom Licht und der Wärme, besonders in den kühleren Herbstmonaten, dringen sie durch offene Fenster und Türen, Ritzen und Spalten im Mauerwerk in Wohnungen und Häuser ein. Hierzulande ist der Ekelfaktor vor dem Aussehen und dem Gestank, der von Wanzen ausgeht, das größte Problem. Da Wanzen über Pheromone (Duftstoffe) kommunizieren und so andere Artgenossen anlocken können, ist es besser, Wanzen schnell aus der Wohnung zu entfernen, bevor es zu einer Massenansammlung von Wanzen kommt.

Was tun gegen Wanzen?

Wanzen weisen eine hohe Vielfalt in Form, Lebensweise und Lebensräumen auf und leben in den verschiedensten Biotopen auf der Welt. Auf Wiesen, an Waldrändern, im Wald und in menschlichen Behausungen sind Wanzen als pflanzensaugende oder räuberisch lebende Arten zu finden.

Es gibt Wanzen, die bevorzugt in feuchten Lebensräumen wie Mooren und andere, die in Sandlebensräumen vorkommen. Allerdings sind die meisten Wanzenarten wärme- und trockenheitsliebend. Wanzen ernähren sich üblicherweise von Pflanzensäften. Es gibt aber auch räuberisch lebende Wanzen, wie die Bettwanze, die sich vom Blut ihres Wirts ernähren.

Um zu wissen, wie man Wanzen am schnellsten wieder los wird, muss vorher die Art bestimmt werden. Die bekanntesten Arten sind die Bettwanzen, die Grünen Stinkwanzen, die Kotwanzen und die Marmorierten Baumwanzen. Jede dieser Wanzenarten pflanzt sich auf die unterschiedlichste Art und Weise fort und ist an den verschiedensten Orten zu finden.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Wanzen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Wanzen
Image
Bettwanzen
Image
Grüne Stinkwanzen
Image
Kotwanzen
Image
Marmorierte Baumwanzen

Woran erkenne ich einen Befall durch Wanzen?

Einen Befall durch Wanzen ist nicht nur an ihrem Gestank zu erkennen. Oft verraten sich Wanzen durch ihr Verhalten:

  • Übelriechender Gestank
  • Wanzen in den Gardienen
  • Wanzen in Pflanzen
  • Brummende Fluggeräusche
Image
Schädlingsbekämpfung
Image
Häufigste Schädlinge
Image
Parasiten
Image
Ungeziefer
Image
Dienstleistungen
Image
Holzschädlinge
Image
Holzschutz DIN 68800/4
Image
Hygiene-/Gesundheitsschädlinge
Image
Insekten
Image
Käfer bekämpfen
Image
Lästlinge
Image
Materialschädlinge
Image
Vorratsschädlinge
Mehlkäfer in Haferflocken
Schädlinge
Image
Schädlings-ABC

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.