Image
Image
*Sächsische Wespen
*Sächsische Wespen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Sächsische Wespen

Sächsische Wespen zählen zur Gattung der Langkopfwespen. Sie sind friedlich und lassen sich selten aus der Ruhe bringen. Durch ihre anpassungsfähige Lebensweise, besonders in menschlichen Siedlungsbereichen, suchen Sächsische Wespen häufig unter Dachvorsprüngen oder in Hecken Plätze für den Nestbau. Die Nester der Sächsischen Wespen sind gut von denen der aggressiveren Wespenarten zu unterscheiden. Da die Nester nicht wasserabweisend sind, findet man sie häufig freihängend an hellen, trockenen Orten.

Sächsische Wespen unterscheiden sich von ihrem Verhalten stark von anderen Arten ihrer Gattung und werden auch nicht von zuckerhaltigen Lebensmitteln angezogen. Die Brut wird mit eiweißreichen, gejagten Insekten gefüttert. Die Arbeiterinnen der Sächsische Wespe ernähren sich überwiegend von Baum-, Pflanzen- und Obstsäften, Blütennektar und dem Honigtau der Blattläuse. Sie sind sehr friedfertig und würden nie süße Lebensmittel des Menschen anfliegen. Sächsische Wespen greifen nur bei unmittelbarer Störung in Nestnähe an oder um sich zu verteidigen.

Das rundliche Nest der Sächsischen Wespe wird aus verwittertem Holz hergestellt und erreicht einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern. Dieses wird von maximal 1000 Individuen besiedelt, von denen 100 bis 300 alleine Arbeiterinnen sind.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Sächsischen Wespen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Wespen
Image
Deutsche Wespen
Image
Gemeine Wespen
Image
Feldwespen
Image
Sächsische Wespen

Woran erkenne ich Befall durch Sächsische Wespen?

Die Nestgründung erfolgt im Frühjahr an einem trockenen Ort, gerne unter Dächern auf Dachböden oder in Schuppen, weil ihr Nester nicht wasserresistent sind. In erster Linie sind  Sächsische Wespen harmlos und zeigen sich eher scheu gegenüber dem Menschen. Nur bei akuter Störung der Arbeiterinnen und Erschütterungen des Nestes können sie zustechen.

Daran erkennen Sie Sächsische Wespen:

  • Reger Flugverkehr am Dachstuhl oder an anderen geschützen Orten
  • Rundliche Nester mit glatter Oberfläche und einem Eingang am unteren Ende
  • Lautes Summen auf Dachböden, in Scheunen, Schuppen oder Gebüschen
  • Friedliches, unaufdringliches Verhalten dem Menschen gegenüber
  • Nahrung besteht aus Blütensäften und Insekten (keine Süßspeisen vom Menschen)
Image
Schädlingsbekämpfung
Image
Häufigste Schädlinge
Image
Lästlinge
Mehlkäfer in Haferflocken
Schädlinge
Image
Insekten
Image
Käfer bekämpfen
Image
Hygiene-/Gesundheitsschädlinge
Image
Materialschädlinge
Image
Dienstleistungen
Image
Holzschädlinge
Image
Holzschutz DIN 68800/4
Image
Parasiten
Image
Ungeziefer
Image
Vorratsschädlinge
Image
Schädlings-ABC

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.