Image
Image
*Rote Gartenameisen bekämpfen
*Rote Gartenameisen bekämpfen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Rote Gartenameisen bekämpfen

Die Rote Gartenameisen sind in Mitteleuropa am weitesten verbreitet und werden auch Rotgelbe Knotenameise genannt. Sie besiedelt ganz unterschiedliche Lebensräume. Rote Gartenameisen bevorzugen feuchte und halbschattige Orte wie Wiesen, Wälder, Gärten oder auch Buschlandschaften.

Rote Gartenameisen können Superkolonien bilden und durchschnittlich 15 Königinnen und bis zu 1000 Arbeiterinnen beherbergen. Wie alle Knotenameisen haben die Arbeiterinnen und Königinnen Giftstachel, die unangenehme Schmerzen verursachen können. Für gewöhnlich sind diese aber ungefährlich, können jedoch eine allergische Reaktion verursachen.

Rote Gartenameisen sind Allesfresser und ernähren sich sowohl von Aas als auch erbeuteten Insekten, Nektar und dem Honigtau der Blatt- oder Schildläuse. In der Zeit zwischen August und September schwärmen die Geschlechtstiere aus, um sich zu paaren. Bei der Koloniegründung ist nur eine Königin vorhanden, wobei später meist weitere Königinnen hinzukommen.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Roten Gartenameisen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Ameisen
Image
Braune Wegameisen
Image
Gelbe Wiesenameisen
Image
Gemeine Rasenameisen
Image
Glänzendschwarze Holzameisen
Image
Pharaoameisen
Image
Rossameisen
Image
Rote Gartenameisen
Image
Schwarzgraue Wegameisen
Image
Schwarzkopfameisen
Image
Wohlriechende Hausameisen
Image
Zweifarbige Wegameisen

Woran erkenne ich Befall durch Rote Gartenameisen?

Befall durch Rote Gartenameisen ist an unterschiedlichen Dingen zu erkennen.

Anzeichen, an denen Sie Befall durch Rote Gartenameisen erkennen:

  • Ameisenstraßen
  • Zwischen August und September schwärmen Geschlechtstiere aus
  • Erdkuppeln auf Wiesen und Feldern
  • Die Arbeiterinnen haben Giftstachel, und Stiche können unangenehme Schmerzen verursachen

Wie erkenne ich Rote Gartenameisen?

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie ein Problem mit Roten Gartenameisen haben, müssen Sie etwas über ihr Aussehen und Verhalten in Erfahrung bringen. Wie sich Rote Gartenameisen verhalten und woran Sie diese erkennen können, haben wir in Folgendem kurz für Sie zusammengefasst.

Wie verhalten sich Rote Gartenameisen und wann sind sie aktiv?

Die Arbeiterinnen und Königinnen der Roten Gartenameisen besitzen einen Giftstachel, dessen Stich unangenehme Schmerzen verursachen kann. Ein Stich ist in der Regel nicht gefährlich, es kann jedoch zu einer allergischen Reaktion kommen. Aktiv sind sie in den Sommermonaten und fallen in der Kalten Jahreszeit in eine Winterruhe.

Wie leben Rote Gartenameisen?

Rote Gartenameisen leben an den unterschiedlichsten Orten und besiedeln Wiesen, Gärten sowie Wälder und Buschland. Ihre Nester bauen sie an verschiedenen Standorten und siedeln in morschem Holz, unter Moospolstern, unter Steinen oder auf offenem Feld.

Wie sehen Rote Gartenameisen aus?

Rote Gartenameisen haben wie der Name es schon verrät eine rötlichbraune Färbung, der Hinterleib ist etwas dunkler und glänzend. Der Kopf wirkt langezogen und auf dem ersten Bereich des Hinterleibes sitzen zwei Dornen. Die Männchen sind im Gegensatz zu den Arbeiterinnen schwarz gefärbt. Die Größe der Arbeiterinnen kann deutlich variieren.

Wie groß werden Rote Gartenameisen?

Die Größe der Arbeiterinnen kann deutlich variieren, während die Königinnen eine Länge von 5 bis 7,5 Millimeter erreichen. Die Männchen werden zwischen 4 und 5 Millimeter groß.

Was fressen Rote Gartenameisen?

Rote Gartenameisen sind Allesfresser und ernähren sich sowohl von Aas als auch erbeuteten Insekten und Nektar.

Welche Farbe haben Rote Gartenameisen?

Die Arbeiterinnen der Rote Gartenameisen sind rotbraune gefärbt, während die Männchen schwarz sind. Die Königinnen sind deutlich dunkler gefärbt als die Arbeiterinnen.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Roten Gartenameisen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Insekten
Image
Lästlinge
Image
Ungeziefer
Image
Schädlinge
Image
Hygieneschaedlinge
Image
Materialschädlinge
Image
Vorratsschädlinge
Image
Schädlings-ABC
Image
Tierische Holzschädlinge
Image
Holzschutz DIN 68800/4

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.