Image
Image
*Wanderratten erkennen
*Wanderratten erkennen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Wie erkenne ich Wanderratten?

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie ein Problem mit Wanderratten haben, müssen Sie etwas über das Aussehen und Verhalten von Wanderratten wissen. Wie sich Wanderratten verhalten und woran Sie Wanderratten erkennen können, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

Wie verhalten sich Wanderratten und wann sind sie aktiv?

Wanderratten Sie sind dämmerungs- und nachtaktiv und menschenscheu. Über die Kanalisation oder durch Erklettern von Mauerwerk gelangen Wanderratten in Keller und Häuser. Wanderratten müssen immer an etwas nagen, um ihre Zähne abzunutzen. So verschaffen sie sich auch Zugang zu Nahrung oder Räumen. Treffen Sie auf ein Kabel oder elektrische Anlagen kann das im schlimmsten Fall Brände auslösen.

Wie leben Wanderratten?

Wanderratten leben in Rudeln von bis zu 200 Tieren. Sie graben zwar Gänge im Erdreich und legen unterirdische Bauten an, bevorzugen aber Abwasserkanäle, Müllplätze und Tierställe zum Leben. Finden Sie geeignete Futterquellen, siedeln sich Wanderratten in Schuppen, im Garten, im Haus oder in Gewerbebetrieben an.

Wie sehen Wanderratten aus?

Bild einer WanderratteDie Wanderratte hat einen kräftigen und 18–26 cm langen Körper. Der Schwanz ist fast genauso lang wie der Körper. Sie hat kleine Ohren und eine stumpfe, abgeschrägte Schnauze. Wanderratten können vorzüglich riechen und hören. Aufgrund ihrer buckligen Gestalt, den Nagezähnen und ihrer gedrungenen Art zu laufen, erzeugen Ratten bei vielen Menschen Ekel.

Wo kommen Wanderratten vor?

Wanderratten kommen auf der ganzen Welt vor und sind die am häufigsten vorkommende Rattenart in Deutschland.

Welche Geräusche machen Wanderratten?

Wanderratten erzeugen nagende, scharrende Geräusche und Poltern im Haus, auf dem Dachboden oder in Zwischenwänden.

Wie verständigen sich Wanderratten?

Wanderratten verständigen sich durch Knirschen, Fauchen, fiepsende Töne im Ultraschallbereich und mit Hilfe ihrer Körpersprache.

Wie schwer ist eine Wanderratte?

Wanderratten können bis zu 230 Gramm wiegen.

Wie groß ist eine Wanderratte?

Wanderratten können eine Gesamtkörperlänge von bis zu 47 Zentimeter haben.

Welche Farbe haben Wanderratten?

Wanderratten können ein graubraunes, leicht rötliches bis braunschwarzes, an der Unterseite grauweißes Fell haben.

Was fressen Wanderratten?

Wanderratten sind Allesfresser und fressen neben Gräsern, Getreide, Früchten, Gemüse, Fleisch und Insekten auch Jungvögel, Mäuse, Fisch, Aas und alles, was sie in der Kanalisation, auf Mülldeponien, in Gebäuden, Kellern und im Haus finden können (z. B. Pelze, Seifen, Papiere, Kartonage oder Bienenwachs).

Wie schnell vermehren sich Wanderratten?

Wanderratten können im Jahr bis zu 14 Würfe mit jeweils 4–8 Jungtieren haben. Geschlechtsreif sind die Jungtiere mit 3 bis 4 Monaten. Ein Wanderrattenpaar kann es innerhalb eines Jahres auf bis zu 112 Nachkommen bringen.

Wie alt werden Wanderratten?

Eine Wanderratte kann bis zu 3 Jahre alt werden.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Wanderratten!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Ratten
Image
Wanderratten
Image
Hausratten
Image
Schadnager

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.