Image
Image
*Möwen vertreiben
*Möwen vertreiben
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Möwen vertreiben

Möwen sind fast weltweit zu finden und am artenreichsten in den gemäßigten und kalten Klimazonen. Die meisten Möwenarten leben an Küsten von größeren Gewässern. Manche Arten wie z. B. die Silbermöwe wird zu den Kulturfolgern gezählt, da sie besonders in den Wintermonaten Müllhalden, Klärteiche und fischverwertende Betriebe bevölkert. Dort ernähren sich die Allesfresser von Abfällen, Aas und gelegentlich auch lebender Nahrung.

Möwen sind exzellente Segelflieger, die während des Gleitfluges den Strand nach Nahrung absuchen oder auch den anderen Vögeln die Beute klauen. Den Flüssigkeitsbedarf decken Möwen zum Teil durch das Trinken von Meerwasser ab. Das überflüssige Salz wird mittels der in der Schädelfront befindenden Salzdrüsen gesammelt und über die Nasenlöcher wieder ausgeschieden.

Möwen gehören zu den Bodenbrütern und bilden dazu Kolonien. Sie sind darauf spezialisiert in Felsnieschen zu brüten und legen in der Regel zwischen 2 und 4 Eier. Möwen können extrem aggressiv werden, wenn es um den Schutz ihrer Eier geht. Beide Eltern wechseln sich mit dem Brüten und später auch mit dem Füttern der Küken ab.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Möwen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Woran erkenne ich Befall durch Möwen?

Befall durch Möwen ist an vielen unterschiedlichen Dingen zu erkennen.

Anzeichen, an denen Sie Befall durch Möwen erkennen:

  • Möwen sind lautstarke Vögel
  • Vogelkot an Mauern etc.
  • Massenhaftes Auftreten, durch ihr gesellige Art

Wie erkenne ich Möwen?

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie ein Problem mit Möwen haben, müssen Sie etwas über ihr Aussehen und Verhalten in Erfahrung bringen. Wie sich Möwen verhalten und woran Sie Möwen erkennen können, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

Wie verhalten sich Möwen und wann sind sie aktiv?

Die geselligen Möwen brüten meist in Kolonien und verteidigen ihre Nester bis aufs Blut. Dabei können sie extrem aggressiv auch gegenüber Menschen werden.

Wie leben Möwen?

Die meisten Möwen leben an Küsten von großen Gewässern. Zum Teil gehören sie auch zu den Kulturfolgern und bevölkern, besonders in den Wintermonaten, Müllhalden, Klärteiche und fischverarbeitende Betriebe, da sie dort als Allesfresser genügend Nahrung finden.

Wie sehen Möwen aus?

Möwen haben ein weißgraues Gefieder, besitzen relativ lange, schmale, spitze Flügel und kräftige, schlanke Schnäbel, von denen der Oberschnabel leicht nach unten gekrümmt ist. Zwischen den drei nach vorne gerichteten Zehen befinden sich Schwimmhäute.

Welche Geräusche machen Möwen?

Möwen geben oft gereihte Schreie von sich, die ziemlich laut sind. Besonders durch ihr geselliges Auftreten wird dies noch verstärkt.

Wie groß werden Möwen?

Möwen werden je nach Art zu mittelgroßen bis großen Vögeln gezählt. Beispielsweise können Silbermöwen zwischen 55 und 67 cm groß werden.

Was fressen Möwen?

Möwen gehören zu den Allesfressern und ernähren sich sowohl von Aas als auch Abfälle und gelegentlich lebende Nahrung.

Welche Farbe haben Möwen?

Möwen haben meist ein weißgraues Gefieder, oft mit schwarzen Federn an den Flügelspitzen.

Wie schnell vermehren sich Möwen?

Möwen legen in der Zeit von Mai bis Juni zwischen zwei und vier Eier, welche drei bis fünf Wochen abwechselnd von den Eltern ausgebrütet werden. Die Küken bleiben trotz der Tatsache, dass sie von Anfang an laufen und schwimmen können, meist im Nest sitzen. Nach weiteren drei bis neun Wochen verlassen die Jungmöwen das Nest und werden flügge.

Wie alt werden Möwen?

Möwen können bis zu 30 Jahre alt werden.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Möwen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

 

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.