Image
Image
*Siebenschläfer vertreiben
*Siebenschläfer vertreiben
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Was kostet es, Siebenschläfer zu vertreiben?

Mittel zur Vertreibung von Siebenschläfern, die im Handel frei erhältlich sind, sind zum Teil sehr teuer und zeigen bei falscher Anwendung oft nicht den gewünschten Erfolg. Um zu verhindern, dass Siebenschläfer sich überhaupt erst unter dem Dach, im Schuppen oder in der Garage einnisten, sollten Sie genau wissen, welche Stellen sie so präparieren müssen, dass ein Eindringen für die Siebenschläfer unmöglich ist. Hausmittel, wie Rauch oder Duftstoffe, können möglicherweise für eine gewisse Zeit helfen, sie können jedoch für sensible Menschen oder auch Haustiere unangenehm sein.

Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile ist die Wahl, direkt einen Experten für die Siebenschläfervergrämung zu beauftragen, die wohl beste und kostengünstigste Lösung. Unsere Techniker verfügen über die notwendige Erfahrung für eine erfolgreiche Vergrämung mithilfe der professionellen Anwendung wirksamer Mittel. Zudem erkennen unsere geschulten Schädlingsbekämpfer mögliche Zugangsstellen, an denen der Siebenschläfer ins Gebäude eindringen könnte.

Die Kosten einer Siebenschläfervergrämung sind abhängig von der Befallsstärke, dem Umfeld und den durchzuführenden Maßnahmen. Unsere Kostenkalkulation erfolgt nach Besichtigung des Umfeldes (Dachböden, Schuppen, Garagen, Betriebsbauten). Ist der Schlafplatz der Siebenschläfer identifiziert, werden vorbeugende Maßnahmen und einzuleitende Maßnahmen (z. B. Kot, Urin oder Nistplätze beseitigen, Flächen oder Räume desinfizieren, Zugangsmöglichkeiten abdichten) bestimmt und abgesprochen. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit über unsere kostenlose Servicehotline beraten lassen.

Wer übernimmt die Kosten der Siebenschläfervergrämung?

Der Vermieter steht in der Pflicht, bei einem Siebenschläferbefall Abhilfe zu schaffen. Werden Mieter durch Siebenschläfer gestört, z. B. durch Lärm oder Geruchsbelästigung, kann dies den Wert einer Mietwohnung oder eines gemieteten Hauses erheblich senken und eine Mietminderung seitens des Mieters möglich machen. Die Kosten für die Mängelbeseitigung trägt im Normalfall der Vermieter. Diese dürfen nicht als Betriebs- oder Nebenkosten abgerechnet werden.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Siebenschläfern!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.