Image
Image
*Spinnen erkennen
*Spinnen erkennen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Was erkenne ich Spinnen?

Spinnen kommen in den unterschiedlichsten Lebensräumen vor und teilen sich in Gliederspinnen, Vogelspinnenartige und Echte Webspinnen auf. Die Webspinnen bilden die zweitgrößte Ordnung der Spinnentiere und sind im Verhältnis zu anderen Gattungen klein bis höchstens mittelgroß.

Hierzulande leben die bekanntesten Spinnen wie die Große Winkelspinne, Zebraspringspinne – auch Harlekinspringspinne genannt –, Heckenlauerspinne, Große Zitterspinne, Kreuzspinne und der Weberknecht in Wäldern, Gärten oder an Hausfassaden, die sich je nach Art auch in menschliche Behausungen verirren können. Überwiegend sind Verschmutzungen und der Ekel vor den Achtbeinern das größte Problem hier in Deutschland.

Spinnen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, von fingerdick bis stecknadelkopfgroß. Sicher ist aber, dass sie alle acht Beine haben, mit denen sie sich schnell fortbewegen können, um sich vor Fressfeinden oder Menschen zu verstecken. Spinnen leben zumeist räuberisch und ernähren sich von anderen erbeuteten Insekten. Je nach Art ernähren sich Spinnen aber auch von Pollen oder sogar rein pflanzlich.

Zu den bei uns bekanntesten Spinnenarten zählen:

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Spinnen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Spinnen
Image
Große Winkelspinnen
Image
Zebraspringspinnen

Image
Insekten
Image
Lästlinge
Image
Ungeziefer
Image
Schädlings-ABC

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.