Image
Image
*Vorratsschädlinge bekämpfen
*Vorratsschädlinge bekämpfen
Image
Jetzt anrufen *0800 555 00 70

Vorratsschädlinge bekämpfen

Als Vorratsschädlinge oder Lebensmittelschädlinge werden die Tiere bezeichnet, die hauptsächlich Lebensmittelvorräte befallen und vor allem Fraßschäden und Verunreinigungen verursachen. Der Hauptschaden entsteht durch Vernichtung, Verschmutzung und Kontamination der Nahrungamittel mit Kot, Urin oder Häutungsresten. Betroffen sind überwiegend Grundnahrungsmittel wie Getreide, Mehl, Kartoffeln und Reis, aber auch Obst und offen zugängliche Lebensmittel.

Einige Vorratsschädlinge, wie Ratten oder Mäuse, können nicht nur in privaten Haushalten Schäden anrichten. In Betrieben, die Lebensmittel produzieren, verarbeiten, verpacken, lagern oder transportieren, können Vorratsschädlinge hohe wirtschaftliche Schäden verursachen. Hinzu kommt die gesundheitliche Gefährdung für den Menschen, wenn verunreinigte Lebensmittel verzehrt werden.

Als die bekanntesten Schädlinge gelten:

Was tun gegen Vorratsschädlinge?

Sind Vorratsschädlinge erst einmal in Haus, Wohnung oder Unternehmen eingedrungen, muss abgeklärt werden, um welche Art es sich hierbei handelt und wie groß der bereits entstandene Schaden ist.

Biologische Bekämpfung
Je nachdem, um welche Art von Vorratsschädling es sich handelt und wie stark der Befall ist, können bereits biologische Verfahren helfen einen Befall durch Vorratsschädlinge langfristig einzudämmen. Sie haben den Vorteil, dass sie auf alle Generationen der Vorratsschädlinge wirken, ob durch Fallen mit Lockstoffen, durch Mittel, die manche Tiere sterilisieren oder durch hochwirksames Pulver. 

Chemische Bekämpfung
Erst bei einem massenhaften Befall durch Schädlinge oder bestimmten Arten wie Schaben, Motten, Ratten oder Mäuse, sollte eine chemische Bekämpfung durchgeführt werden. Besonders in Lebensmittelunternehmen müssen direkte Maßnahmen ergriffen werden, da die chemische Bekämpfung, anders als die biologische Bekämpfung, häufig sofort wirkt.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Vorratsschädlingen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Amerikanische Schaben
Image
Brotkäfer
Image
Deutsche Schaben
Image
Dörrobstmotten
Image
Gewöhnlicher Speckkäfer
Image
Hausmäuse
Image
Hausratten
Image
Kornkäfer
Image
Lebensmittelmotten
Image
Messingkäfer
Image
Orientalische Schaben
Image
Wanderratten

Woran erkenne ich Befall durch Vorratsschädlinge?

Anzeichen eines Befalls durch Schädlinge
Raschelnde und nagende Geräusche in Vorratsschränken durch Schadnager oder sichtbare Gespinste, Larven oder Häutungsreste in Lebensmittelverpackungen durch Motten, sowie vermehrtes Auftreten von Käfern verraten Vorratsschädlinge. Dabei sind sie alle auf der Suche nach Nahrung. Meist werden sie durch Geruch angelockt, besonders, wenn Lebensmittel nicht in luftdichten Gefäßen verstaut sind. Auch Lebensmittelreste oder überfüllte Mülleimer sind direkte Anlaufstellen und können für eine schnelle Vermehrung der Vorratsschädlinge sorgen.

Wie vertreibe ich Vorratsschädlinge? Hausmittel gegen Vorratsschädlinge

Vorratsschädlinge können je nach Art mit den verschiedensten Mittel vertrieben werden. Während einige die Gerüche wie Lavendel, Nelken, Eukalyptus, Pfefferminz, Teebaumöl oder Essig nicht leiden können, reagieren andere eher auf Dinge, die sie meiden, z. B. Vaseline gegen Ameisen, Sägespäne gegen Schnecken oder Giftfallen gegen Käferlarven. Vorbeugend gegen einen Befall durch Vorratsschädlinge sollten Lebensmittel luftdicht verschlossen, Müll regelmäßig entsorgt und Lebensmittelschränke sauber gehalten werden. Beim Kauf von Lebensmitteln sollte schon auf Beschädigungen der Verpackungen geachtet werden, um die Einschleppung von Vorratsschädlingen zu vermeiden.

Methoden, um Vorratsschädlinge fernzuhalten:

  • Fliegengitter an Fenster anbringen
  • Ritzen und Löcher verschließen
  • Wohnung / Haus regelmäßig säubern
  • Räume regelmäßig lüften
  • Häuser unzugänglich für Schädlinge machen
  • Keine Essensreste herumliegen lassen
  • Müll regelmäßig entsorgen
  • Lebensmittelverpackungen auf Beschädigungen überprüfen

Was kostet es Vorratsschädlinge zu bekämpfen?

Die Kosten zur Bekämpfung von Vorratsschädlingen sind abhängig von der Befallsstärke, dem Umfeld, den erforderlichen Maßnahmen und Nachkontrollen. Eine erste Kostenkalkulation können wir auf Grund Ihrer Information über den vorgefundenen Vorratsschädling erstellen. Nach Besichtigung vor Ort (Haus, Wohnung, Betriebsgebäude, Produktionsstätten) werden einzuleitende Maßnahmen bestimmt und mit Ihnen abgesprochen. Im Anschluss können bei Bedarf weiterführende, vorbeugende Maßnahmen abgesprochen und durchgeführt werden.

Wir befreien Sie und Ihre Umgebung mit garantiert wirksamen Mitteln von Vorratsschädlingen!
Professionelle Schädlingsbekämpfung für Gewerbe und Privat – natürlich mit PCS!
Ihr Plus gegen Schädlinge.

Persönliche Beratung, jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 555 00 70 oder Rückruf anfordern.

Image
Vorratsschädlinge
Image
Materialschädlinge
Image
Häufigste Schädlinge
Image
Parasiten
Image
Hygiene-/Gesundheitsschädlinge
Image
Schädlinge
Image
Lästlinge
Image
Ungeziefer
Image
Desinfektion und Hygiene
Image
Marder
Image
Entrümpelung
Image
Vögel vertreiben
Image
HACCP
Image
Wildtiere
Image
Holzschutz DIN 68800/4
Image
Schädlings-ABC

Natürlich mit PCS! Ihr Plus gegen Schädlinge.

Image
Über uns
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kosten
Image
Schädlings – Lexikon
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.